Chor
Wir sind rund 20 motivierte Sängerinnen und Sänger, unser Repertoire ist international und umfasst Lieder der politischen Linken seit der französischen Revolution, mit Neuem ergänzt. Dazu gehören:
A la huelga, Son cieco e mi vedete, Le chiffon rouge, Brot und Rosen und natürlich die Internationale.


Leitung
Karineh Zangocyan-Simonian ist armenischer Abstammung und wurde in Teheran/Iran geboren. Mit 11 Jahren übersiedelte sie mit ihren Eltern und Geschwistern nach Wien und studierte nach ihrem Schulabschluss Musikpädagogik an der Hochschule für Musik in Wien. 

Sie unterrichtete 15 Jahre im Gymnasium und leitete jahrelang den Kinderchor und den Jugendchor in der armenischen Gemeinde in Wien.

Seit 2014 lebt sie in der Schweiz und ist Singklassenlehrerin der Stiftung Jeki Bern und leitet auch den armenischen Chor Nairi.


Vorstand
Präsidentin: Pia Neuhaus
Sekretär: Andreas Berz

Kassierin: Anna Borkowsky